23.11.2016 – Rechtsanwendung für Industrie 4.0

23. November 2016  |  Mittwoch | 10:00 – 18:00 h

Industrie 4.0 | Die Digitalisierung verändert die Prozesse in den Betrieben massiv. Um gerade auch  kleine und mittlere Unternehmen auf die neuen Anforderungen zu Industrie 4.0 vorzubereiten, hat das Bundeswirtschaftsministerium elf Kompetenzzentren „Mittelstand 4.0“ eingerichtet. Das Zentrum für Niedersachsen und Bremen „mit-uns-digital“ wird vom Produktionstechnischen Zentrum der Leibniz Universität Hannover geführt und bietet nun mit knapp 20 Hochschulen und Instituten ein umfangreiches Programm an Expertenschulungen. Herfurth & Partner übernimmt die Workshops zu Recht und Ökonomie. Die Seminare sind kostenfrei und starten im September.

Seminar | Das Seminar bietet eine Gesamtbetrachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen, denen Projekte und Betriebe bei der integrierten Fertigung unterliegen. Dazu gehören die Bereiche Qualitätsmanagement, Rahmenverträge in der Lieferkette, Export und Auslandsbeziehungen, Logistik und Transport, Personal und Arbeitnehmerrechte, Datenschutz, Datensicherheit und Dateneigentum, Finanzierungsbedingungen und Besteuerung von datengestützten Vorgängen.

Sie werden in die Lage versetzt, die notwendigen Rahmenbedingungen für die technischen Veränderungen aus Industrie 4.0-Maßnahmen zu ermitteln, und bekommen einen Einblick, wie eine aktive Gestaltung für Ihr Unternehmen aussehen könnte. Ziel hierbei ist es, die gesetzlichen Anforderungen (Compliance) zu erfüllen sowie die wirtschaftliche Position Ihres Unternehmens zu sichern (Legal Controlling). So können Haftungstatbestände oder Vermarktungshindernisse vermieden werden. Das Seminar richtet sich an Mitglieder der Geschäftsleitung und Entscheidungsträger.

…………………………………………………………

Themen

  • Definition und Ermittlung von technischen, organisatorischen  und rechtlichen Schnittstellen in der Lieferkette
  • Identifikation vernetzter Arbeit und Handhabung von Arbeitnehmerrechten und Datenschutz
  • Identifikation, Zuordnung und Handhabung von Datenbeständen, Informationen, Betriebsgeheimnissen und deren wirksamer Schutz

Schulungsleiter | Ulrich Herfurth ist Geschäftsführender Partner von Herfurth & Partner. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der strategischen Rechtsberatung für Unternehmen, Unternehmensstruktur, M&A und Internationalisierung, aber auch Positionierung in Technologien und Märkten

Veranstalter: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hannover

Ort: Herfurth & Partner
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Luisenstr. 5, 30159 Hannover

Das Programm und das Anmeldeformular finden Sie nachfolgend zum Download.

http://www.herfurth.de/uploads/media/HP_Einladung_Expertenschulung_Rechtsanwendung.pdf