24.11.2016 – Industrie 4.0 – Produktion und Steuerungstechnik

Wir laden Sie herzlich zu unserer Abendkonferenz ein

am Donnerstag, 24. November 2016, 17.00 Uhr
bei Herfurth & Partner, Luisenstr. 5, 30159 Hannover
mit Dr.-Ing. Malte Stonis, IPH – Institut für Integrierte Produktion GmbH
Prof. Dr.-Ing. Lorenz Däubler, Hochschule Hannover

Impulsvortrag, ca. 30 Minuten

  • Industrie 4.0 – IT Strukturen und Automation I
  • Industrie 4.0: Umsetzung in der industriellen Praxis
  • Individualisierung als treibender Megatrend
  • Automatisierungslösungen für Losgröße Eins
  • neue Formen der Prozess- und Arbeitsorganisation
  • Herausforderung Interoperabiltät
  • Vorhersagbarkeit und Fehlverhalten im hochkomplexen verteilten Produktionssystem
  • Herausforderung Safety / Security

Dr.-Ing. Malte Stonis ist Geschäftsführer des IPH – Institut für Integrierte Produktion GmbH in Hannover. Das Institut forscht und entwickelt auf dem Gebiet der Produktionstechnik, berät Industrieunternehmen und bildet den ingenieurwissenschaftlichen Nachwuchs aus. Schwerpunkte setzt das IPH unter anderem im Themenfeld Industrie 4.0.

Prof. Dr.-Ing. Lorenz Däubler ist Professor für Steuerungstechnik an der Hochschule Hannover, Fachgebiet Prozessinformatik. Er war lange Jahre in der Entwicklung von Automatisierungslösungen für die Automobilbranche und für die Bahnautomatisierung in leitenden Funktionen tätig. Er hat mehrere serienreife Patente veröffentlicht und verfügt über Expertise in den Bereichen Entwicklungsprozesse und Qualität für Software-getriebene, sicherheitsrelevante Systeme.

Das Programm und das Anmeldeformular finden Sie nachfolgend zum Download.
http://www.herfurth.de/uploads/media/Indy4_Lounge-Produktion_und_Steuerungstechnik.pdf